Ihre Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Querfurt und Ministerin für Bildung in Sachsen-Anhalt.

      aus #Heimatliebe

Ältere Beiträge

20. Dezember 2023

Schulweihnachtsmarkt in Merseburg! 

Heute war ich zu Gast beim Schulweihnachtsmarkt der Ganztagsschule/ Sekundarschule „Albrecht-Dürer“ in Merseburg. Bei dem besinnlichen Zusammenkommen kam unter anderem ein geschmückter Weihnachtsbaum zustande, der dem Kinderheim Merseburg gespendet wurde. Vielen Dank für die nette Einladung! 

20. Dezember 2023

Sportlerehrung in Halle (Saale)

Heute vormittag war ich zu Gast bei der Sportlerehrung der Schulen des Sport Halle. 

13. Dezember 2023

Steigende Unterrichtsversorgung in Sachsen-Anhalt

Der Bildungsausschuss des Landtages ist heute von Sachsen-Anhalts Bildungsministerin Eva Feußner über aktuelle Entwicklungen an den öffentlichen Schulen des Landes informiert worden. Dabei machte die Ministerin deutlich, dass die Unterrichtsversorgung laut einer Stichtagserhebung über alle Schulformen hinweg bei einem Wert von 95,1% liegt – dies ist ein Zuwachs von 1,6 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr.

2. November 2023

Personalgipfel in Magdeburger Handwerkskammer

Heute fand der Personalgipfel des Handwerkstages im Bildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg statt. Das Werkstattgespräch drehte sich rund um die Themen Ausbildung und Fachkräfte.

2. November 2023

Schulischer Krisenordner zum Thema Antisemitismus erweitert 

Das Landesschulamt Sachsen-Anhalt hat in enger Zusammenarbeit mit dem Ansprechpartner für jüdisches Leben in Sachsen-Anhalt und gegen Antisemitismus, Dr. Wolfgang Schneiß, und dem Verein OFEK Sachsen-Anhalt für alle Schulen des Landes ein Ergänzungskapitel zum Thema Antisemitismus erarbeitet, das den schulischen Krisenordner ergänzen wird.

1. November 2023

Transparente Abiturvorbereitung

Ab sofort werden die Abituraufgaben des Landes Sachsen-Anhalt online veröffentlicht. Die Veröffentlichung beginnt mit den Aufgaben des Abiturdurchgangs des vergangenen Schuljahres 2022/23 aufwachsend und wird dann immer die vergangenen fünf Jahre umfassen.

Die Aufgaben des Jahres 2023 stehen hier zur Einsicht 

26. Oktober 2023

"Volle Lehrkraft voraus"

In Hettstedt fand heute gemeinsam mit dem Landrat André Schröder und dem Landtagsabgeordneten René Barthel ein Fototermin zur kreisübergreifenden Buswerbung stat. 

Der neu gewählte Landesvorstand

21. Oktober 2023

Landesdelegiertentag 2023 

Am 21. Oktober wurde der Landesvorstand der Frauen Union Thüringen in Küllstedt neugewählt. Marion Rosin wurde dabei erneut zur Landesvorsitzenden gewählt. Herzlichen Glückwunsch zur Wahl!

19. Oktober 2023

Startschuss für Landesmodellprojekt "Kooperation Schule und Hort"

30 sog. Tandems wurden für das Projekt "Kooperation Schule und Hort" ausgewählt. Sie können in diesem Schuljahr mit Ihrer Arbeit beginnen. 

Hier geht es zum Überblick über die teilnehmenden Schulen. 

18. Oktober 2023

Projekt "MindMatters" in Sachsen-Anhalt verankert

Gemeinsam mit der BARMER und der Unfallkasse Sachsen-Anhalt hat das Ministerium für Bildung heute eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um die psychische Gesundheit von Sachsen-Anhalts Schülerinnen und Schülern sowie der Lehrerinnen und Lehrer zu stärken.

17. Oktober 2023

Mehr als 100 "Weltenretter" beginnen Vorbereitungskurs

Vom 6. Oktober bis zum 10. November absolvieren 100 Lehrkräfte im Seiteneinstieg einen verpflichtenden Kompaktkurs.

Text u. Fotos: W. B.

Besuch an der Grundschule Sieglitz

Im Heimatspiegel der Verbandsgemeinde Wethautal vom 12. Oktober 2023 ist ein Artikel zu meinem Besuch an der Grundschule Sieglitz erschienen. 

… das A B C, das Einmaleins, es gibt auch viel zu lachen. Dieser Reim gilt an jeder Grundschule - in Sieglitz gibt es aber noch Vieles mehr:

Zwischen Schule und Hort gibt es seit vielen Jahren einen Kooperationsvertrag, der zu einer engen Zusammenarbeit der Lehrerinnen und der Erzieherinnen geführt hat. Ein Förderverein unterstützt die Erziehung und Bildung der Schüler, indem tatkräftig bei der Ausstattung der Schule geholfen wird. Das Schulklima, die Freizeitangebote im Hort oder in schulischen Arbeitsgemeinschaften machen die „Grundschule im Grünen“ zu einem beliebten Lernort.

Die Kapazitäten sind erreicht. 87 der 90 Schüler sind „Hortkinder“, mehr konnten nicht aufgenommen werden. Deshalb haben sich Schule, Hort und Verbandsgemeinde um die Aufnahme in ein Modellprogramm des Landes bemüht. Mithilfe einer Förderung sollen sich die Bedingungen der offenen Ganztagsschule verbessern. Welche Ziele das Land mit diesem Modellprogramm verfolgt, erläuterte kürzlich die Bildungsministerin des Landes Sachsen-Anhalt, Eva Feußner vor Ort und erhielt viel Zustimmung.

Frau Feußner war ihrerseits beeindruckt, wie gut Schule und Hort bereits zusammenarbeiten und welche Aktivitäten so möglich werden: so fand im Juni gemeinsam mit Schülern der Förderschule für geistige Entwicklung aus Naumburg eine inklusive Sportveranstaltung in Sieglitz statt -  parallel zur weltweit größten inklusiven Sportveranstaltung, die Special Olympics Word Games.

Im Rahmen der Leseförderung sind die Sieglitzer Schüler gern gesehene Gäste in der Stadtbibliothek Naumburg … und selbst der Schulgarten ist keine Selbstverständlichkeit.

Schulleiterin Stefanie Becker legte noch nach: die NeOBi - Studie der MLU Halle, an der u.a. die Verbandsgemeinde Wethautal teilnimmt und die der Bund finanziert, soll Bildungsbarrieren aufdecken. Im Ergebnis werden nun von allen Beteiligten -  vom Lehrer bis zum Erzieher, vom Elternhaus bis zur Verwaltung - Schwachstellen in den Übergängen festgestellt, wissenschaftlich ausgewertet und für die Bildungspolitik aufbereitet. Eine große Sofort-Hilfe wäre die Besetzung weiterer Stellen mit Schulsozialarbeitern, betonte die Bürgermeisterin Kerstin Beckmann. Natürlich sah sich die Ministerin im Haus auch um und den Hortnerinnen über die Schulter – Hortleiterin Frau Krutzky stand ihr für Fragen zur Seite.

Fazit: Ein sehr anspruchsvolles Schulkonzept, welches von allen Akteuren und von den Eltern getragen wird. Die Elternvertreter Janine Hölbing aus Boblas und Ulrike Acker aus Seidewitz, deren Kinder hier die Schule besuchen, bestätigen das.

13. Oktober 2023

Landeslupe 09/2023

Im Magazin der CDU Sachsen-Anhalt "Landeslupe" wurde ich von der Schüler Union des Landes Sachsen-Anhalt erwähnt. Ich danke vielmals für die Bemühungen der SU!

25.09.2023

Fördermittelbescheid in der Sekundarschule Bad Bibra übergeben

Bad Bibra. Stellvertretend für 14 Schulen im Burgenlandkreis, nahm Wilma Apitz, Schulleiterin der Sekundarschule Bad Bibra, kürzlich einen Fördermittelbescheid von Bildungsministerin Eva Feußner und Landrat Götz Ulrich entgegen.

Der Fördermittelbescheid in Höhe von ca. 417.000 Euro  ist Teil eines umfassenden Programms zur Ausstattung der Schulen mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik (IKT), einschließlich digitaler schwarzer Bretter.

️„Der Burgenlandkreis ist stolz darauf, Vorreiter in Sachen Digitalisierung an Schulen in Sachsen-Anhalt zu sein“ erklärte Götz Ulrich.  „Bereits seit April 2023 sind alle Schulen an das Glasfasernetz eingebunden“ fügte Eva Feußner hinzu und auch Wilma Apitz freute sich über die Fördermittel: „Mit der Anschaffung der zwei neuen digitalen Informationssysteme können wir die schwarzen Bretter aus der Schule verbannen und unsere Schüler vom Vertretungsplan bis hin zur Berufsfindung  auf den neusten Stand bringen.“

Die Fördermittel stammen aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds zur Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) und belaufen sich insgesamt auf ca. 7 Millionen Euro. Das Besondere daran ist, dass die Förderquote 100 % beträgt und keine weiteren Eigenmittel aufgebracht werden müssen.

Bis März 2024 sollen alle Schulen in Trägerschaft des Burgenlandkreises auf digitale Tafeln umgestellt sein. Aktuell ist das bereits bei zirka der Hälfte der Schulen im Landkreis der Fall. Bad Bibra geht hier als gutes Beispiel voran, fast alle Räume besitzen digitale Tafeln. Ein guter Schritt in die digitale Zukunft der Schulen und Schüler.

v.l.: Wilma Apitz, Ministerin Eva Feußner und Götz Ulrich bei der Übergabe in Bad Bibra.

Foto: Cord Gebert

50 Jahre Konferenz der Schulaufsicht in Deutschland!

22. September 2023 - In Magdeburg fand heute der Festakt zum 50-jährigen Bestehen der Konferenz der Schulaufsicht statt. Dabei waren Delegierte aus allen Bundesländern zu Gast. 

Messeeröffnung in Magdeburg 

Heute war ich zu Gast bei der Eröffnung der Messe "Perspektiven" 2023. Die Messe findet vom 22.-23. September statt. Thematisch dreht sich alles um Bildung und Berufsorientierung. 

Fachtagung "Gelingensbedingungen für Schulerfolg"

Gemeinsam für Schulerfolg! Bei diesem Fachtag an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg tauschten sich viele Schulleitungen gemeinsam mit MP Haseloff und mir darüber aus, was die richtigen Wege sind, um Schülerinnen und Schüler zu einem Schulabschluss zu bringen.

15. September 2023

Klarstellung zur Stellenausschreibung

Die jüngste Stellenausschreibung vom 14. September hat in der Öffentlichkeit für Missverständnisse gesorgt. Um diesen entgegenzuwirken, erfolgt hiermit eine dezidierte Erklärung.

15. September 2023

Vortragsveranstaltung im Rotary Club Weißenfels

Der Rotary Club Heinrich Schütz aus Weißenfels hatte mich gestern zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema: "Aktuelle Bildungspolitik in Sachsen-Anhalt" eingeladen.

15. September 2023

5 neue Stipendiaten und Stipendiatinnen für START-Stipendium ausgewählt

Heute werden fünf neue Stipendiaten und Stipendiatinnen aus Sachsen-Anhalt in Eisenach in das drei-jährige Förderprogramm aufgenommen. 

Zu Gast beim MDR

Am 11.09.2023 war ich zu Gast bei der Sendung "Fakt ist!" des MDR. 

13. September 2023

Schulbesuch im Molauer Land

Fotos vom heutigen Besuch der Grundschule Sieglitz in der Gemeinde Molauer Land im Burgenlandkreis. 

18. Tour de Politik in Eckartsberga

Am gestrigen Sonntag, den 3. September, fand die 18. Tour de Politik statt. Dieses Jahr führte die Wanderroute entlang der Landesgrenze vorbei an Seena bis nach Gebstedt und zurück. Dabei entdeckten wir auch die kleinen Sehenswürdigkeiten unserer Heimat und genossen unter anderem die Live Musik bei der Rückkehr in Eckartsberga. 

Ein besonderer Dank gilt 
Dieter Braune (FFW Eckartsberga), der den Interessierten die Technik zeigte und die FFW für uns öffnete, 
stellvertretend für alle helfenden Hände in Gebstedt Heinz-Jürgen Kronberg (Vorsitzender des Gebstedter Heimatvereins) für die tolle Bewirtung und Ortsführung trotz des Unwetters 
und Heiko Knesebeck (Förderverein der Kirche in Seena) für die Öffnung der Kirche in Seena und seine Ausführungen zu ihrer Sanierung. 

Ich danke vielmals für diesen gelungenen Ausflug!

1. September 2023

Schulbesuch in Jessen 

Die Fotos zeigen den heutigen Besuch an der Grundschule Seyda in Jessen (Elster). 

30. August 2023

Unterstützung von Schulen im ländlichen Raum

Zur Unterstützung der Digitalisierung und Modernisierung von Schulen im ländlichen Raum Sachsen-Anhalts werden unter anderem die 3 Schulen in Ummendorf, Hötensleben und Harbke gefördert. Die Übergabe einer dieser Fördermittelbescheide (jeweils über 30 Tausend Euro) fand heute stellvertretend in Harbke statt.

Übergabe von Informations- und Kommunikationstechnik 

Anlässlich der Übergabe von Informations- und Kommunikationstechnik war ich heute zu Gast an der Grundschule "An der Burg" in Wanzleben.

28. August 2023

Berufsorientierungsmesse in Wanzleben

25. August 2023

Hoffest in Bad Berka

Ein Foto vom heutigen Zusammentreffen des thüringischen Landtagsabgeordneten Mike Mohring, Staatssekretär Jürgen Böhm und mir. 

23. August 2023

Empfang des israelischen Botschafters 

Anlässlich des Projekttages "Israel - anders kennen lernen" an der Hochschule Magdeburg-Stendal wurde heute der israelische Botschafter S. E. Ron Prosor in Magdeburg empfangen. 

4. Juli 2023

Beginn der Ferien in Sachsen-Anhalt

Nach Erhalt der Zeugnisse am morgigen 5. Juli 2023 beenden die Schülerinnen und Schüler Sachsen-Anhalts das Schuljahr 2022/23. Das Schuljahr wurde stark durch den Ukraine-Krieg und das Aufholen der Corona-bedingten Lernrückstände geprägt. 

3. Juli 2023

Schultour mit dem Ministerpräsidenten

Im Rahmen der Schultour des Ministerpräsidenten Reiner Haseloff fand heute ein Besuch der Sekundarschule „Thomas Müntzer“ in Allstedt statt.

1. Juli 2023

Politik sagt Danke

Im Garten der Staatskanzlei Magdeburg hat die Landesregierung rund 150 ehrenamtlich Tätige gewürdigt. Stellvertretend sollte damit über 500.000 Bürgerinnen und Bürgern gedankt werden, die sich im Land ehrenamtlich engagieren. 

Sachsen-Anhalt sucht rund 570 neue Lehrkräfte

Das Land Sachsen-Anhalt bietet mit einer neuen großen Ausschreibungsrunde attraktive Jobs für Lehrkräfte an. Dabei werden erstmals auch Nichtakademiker berücksichtigt, die eine Qualifizierung auf DQR6-Niveau (z.B. Fachwirt, Meister) nachweisen können.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2023.
Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.

25 Jahre - 
FESW feiert Jubiläum!

Heute bin ich einer Einladung der Freien Evangelischen Schule Weißenfels gefolgt. Mit einem liebevoll gestalteten Programm wurde das 25-jährige Schuljubiläum gefeiert, welches ich mit einem Grußwort bereichern durfte. Ich danke herzlich für die Einladung zu dieser schönen Veranstaltung!

Schmuckstück "Alte Mühle" in der Landesschule Pforta

In der Landesschule Pforta ist nach umfangreichen Arbeiten ein prägendes Gebäude übergeben worden. 
Nach 4 Jahren umfassender Sanierung und einer Investition von rund 6,7 Millionen Euro durch das Land Sachsen-Anhalt durfte ich am Sonntag bei der symbolischen Schlüsselübergabe dabei sein. 

Diskussionsabend im Stadtmuseum Christian-Wolff-Haus

Die Frauen Union, Junge Union und CDA haben heute zu einem Diskussionsabend mit mir eingeladen. Inhaltlich ging es um wichtige Themen der sachsen-anhaltischen Politik, vor allem um Selbstverwaltung der Schulen, lebenslanges Lernen sowie die Rolle der Bildung für Integration und das Duale System der Berufausbildung. 

Premiere - "Kampf um die Freiheit: Fünf Anläufe zur Demokratie"

Am 23. Mai fand in Magdeburg die Premiereveranstaltung der Terra X History-Dokumentation "Kampf um die Freiheit: Fünf Anläufe zur Demokratie" statt. Die Dokumentation zeichnet Deutschlands Weg in die Demokratie nach, auch über die historischen Wendepunkte 1918, 1949, und 1989.

Im "Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg" waren dabei unter anderem der Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und ZDF-Presenter Mirko Drotschmann zugegen. 

Erstmals Weltenretter-Stipendien verliehen

Am 22. Mai wurden die ersten 25 Weltenretter-Stipendien übergeben. Diese Maßnahme dient dazu, das Lehramtsstudium aufzuwerten und den Beruf der Lehrkraft attraktiver zu gestalten. 

Hier geht es zu einem Video des MDR: 
Jeden Tag ein Stück Welt retten - als Lehrerin und Lehrer

 

 

 

Jubiläumsveranstaltung im Kloster Memleben

Heute, am 7. Mai 2023, wurde ich zur Eröffnungsveranstaltung der neuen Kabinettausstellung in das Kloster Memleben eingeladen. Anlässlich des 30. Geburtages der Straße der Romanik und des 1050. Sterbetages Kaiser Ottos des Großen fiel auch der Startschuss für die Pilgertour in Memleben. 

Regionalkonferenz in Merseburg am 8. Mai

Die aktuell stattfindende Regionalkonferenz im Merseburger Ständehaus dient zum Entwurf des neuen Grundsatzprogramms und der inhaltlichen Vorbereitung auf die Wahlen 2024.

Kommunalpolitisches Frühstück in Merseburg

Im Merseburger Ständehaus fand heute, am 6. Mai 2023, das 1. Kommunalpolitische Frühstück der CDU Saalekreis statt. Das Foto zeigt mich im Kreise der dort anwesenden Frauen. Ich danke den Organisatoren für die Ermöglichung dieser gelungenen Veranstaltung!

Einweihung der Grundschule Tagewerben

Heute, am 5. Mai 2023, war ich zu Gast bei der Einweihung der Grundschule Tagewerben nach deren Sanierung.

Mitgliedervollversammlung der Frauen Union Saalekreis

Mit der Neuwahl beginnt ein Neustart der Frauen Union im Saalekreis. Ich gratuliere den gewählten Frauen und hoffe es gelingt ihnen, Politik für Frauen attraktiver und die Frauen Union als Vereinigung stark und erfolgreich zu machen!

Neuer Fachbereich im LISA

Seit Jahresbeginn 2023 konnte im Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA) der Fachbereich "Digitalität in der schulischen Bildung" konstituiert werden. Außerdem wurde die Stabsstelle "Digitalassistenz" begründet. 

Zur Auftaktveranstaltung wird am 20.04.2023 um 10.00 Uhr herzlich in den Großen Saal des LISA Halle (Saale) eingeladen. 
Anmeldung unter: mb-presse@sachsen-anhalt.de

Landessieger beim Wettbewerb "Jugend debattiert" erkürt

Gestern, am 17. April 2023, fand in Magdeburg das Landesfinale des Wettbewerbs "Jugend debattiert" statt. Als Mitglied der Jury war ich an der Bewertung und Auszeichnung der Sieger in den einzelnen Kategorien beteiligt. Im Juni vertreten die Landessieger das Land Sachsen-Anhalt im Bundesfinale. 

MVV der CDU Burgenlandkreis

Ehrung am Rande der Mitgliedervollversammlung der CDU Burgenlandkreis in Osterfeld am 14.04.2023. 

Erweiterung von FSJ-Einsatzstellen

Das Landesprogramm "Sondervermögen Corona" (SVC) ermöglicht die Erweiterung von FSJ-Einsatzstellen an Schulen, die kein Ganztagsangebot vorhalten, von bislang 50 auf 90 Stellen. 

Preisverleihung im Rahmen des Zukunftags 

Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 der Käthe-Kruse-Schule Naumburg gewannen den 1. Preis bei der Ausschreibung des Klassenwettbewerbs der Industrie- und Handelskammern Halle-Dessau und Magdeburg in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt zum Girls’Day-Mädchen-Zukunftstag/Boys’Day-Jungen-Zukunftstag.

Es war schön bei euch – vielen Dank für das tolle Programm!

Eröffnung des Planetariums in Halle (Saale)

Heute, am 30. März 2023, wurde zur Eröffnung des Planetariums Halle (Saale) feierlich das Eröffnungsband durchgeschnitten.

Tischlereibesuch in Haldensleben

Zum Auftakt des Girls`Day-Mädchen-Zukunftstag und Boys`Day-Jungen-Zukunftstag 2023 haben der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Burghard Grupe und ich heute gemeinsam mit einer Schülerin der Sekundarschule "Marie Gerike" die Tischlerei Kaiser in Haldensleben besucht. 

Entwicklung der Unterrichtsversorgung

Die Unterrichtsversorgung an Sachsen-Anhalts allgemeinbildenden Schulen (ABS) hat sich in den vergangenen Monaten leicht verbessert. Das ist das Ergebnis der Auswertung von Daten, die regelmäßig am ersten Unterrichtstag nach den Winterferien erhoben werden.

Special Olympic World Games 2023

Werbung für die Special Olympic World Games 2023 zum heutigen Beginn der Kultusministerkonferenz in Berlin. 

Schulbesuch in 
Dessau-Roßlau

Heute, am 15. März 2023, war ich zu Gast in der Grundschule Kreuzberge in Dessau-Roßlau.

Mein 60. Geburtstag 

Ein großes Dankeschön an alle, die mir gratuliert haben!
Ich hatte einen wunderschönen Geburtstag!
Mit all den vielen Glückwünschen und Blumen, den Aufmerksamkeiten und Überraschungen, den Reden, Ansprachen und der musikalischen Unterstützung sowie den Geschenken und den Spenden für die Tafel Naumburg e. V., wurde mir überwältigend viel Freude bereitet.

Vielen herzlichen Dank an alle Gratulanten!

Sportstättenbauförderung 2023 
15,2 Millionen Euro für Sportstätten im Land

Das Land Sachsen-Anhalt fördert den Sportstättenbau in diesem Jahr mit 15,2 Millionen Euro. Insgesamt können 15 kommunale Sportstättenbauprojekte mit Zuschüssen von rund 8,5 Millionen Euro und 89 Maßnahmen von Sportvereinen mit rund 6,7 Millionen Euro gefördert werden.

In meinem Wahlkreis profitieren die SG Eintracht Lossa e. V. und in der Stadt Allstedt erhält der Schützenverein Beyernaumburg 1992 e. V. finanzielle Unterstützung.

30. Politischer Aschermittwoch

Am 22. Februar 2023 fand in Apolda der 30. Politische Aschermittwoch statt.
Mit einer kleinen Delegation aus Sachsen-Anhalt bin ich gestern einer Einladung meines Landtagskollegen aus dem Nachbarwahlkreis Weimarer Land in Thüringen (und u. a. Kreisvorsitzenden der CDU Weimarer Land) nach Apolda gefolgt.

Schulbesuch mit Dr. Reiner Haseloff in Salzwedel

Am 17.02.2023 kam es zu einem gemeinsamen Besuch der Ganztags- und Gemeinschaftsschule "G.E. Lessing" in Salzwedel mit dem Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff.

Landräteseminar in Gröbern

Gestern Abend, am 16.02.2023, war ich Gast beim Landräteseminar in Gröbern am Muldestausee. Für die erfolgreiche Gestaltung unserer Zukunft kommt auch den Kommunen bei Bildung und dem lebensbegleitenden Lernen eine maßgebliche Rolle zu.

Bildung im Dialog 

Gestern Abend hatte die Frauen Union Burgenlandkreis zu einer Veranstaltung nach Weißenfels eingeladen. Dieser Einladung bin ich gern gefolgt, da ich den Kreisvorstand der FU BLK selber einmal leitete.
Herzlichen Dank an alle, die gestern zum Thema: "Bildung im Dialog" mitdiskutiert und ihre Ideen kundgetan haben. 

Übergabe der Lehrerlaubniszeugnisse

Heute, am 14.02.2023, fand die Übergabe der Lehrerlaubniszeugnisse an die Absolventen der Lehramtstudiengänge der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg statt.  

Präsentation des Weltenretter-Stipendiums

Das Weltenretter-Stipendium soll dem Lehrermangel im ländlichen Raum Sachsen-Anhalts entgegenwirken.

https://weltenretter.online/stipendium/

 

 

Vortragsveranstaltung des Industrieclubs Magdeburg 

Teilnahme an der Vortragsveranstaltung des Industrieclubs Magdeburg mit Dr. Carsten Linnemann am 13.02.2023. 

Schulbesuch in Allstedt

Foto vom heutigen Besuch in der Sekundarschule „Thomas Müntzer“ in Allstedt.
Die Vorsitzende des Schulelternrates hatte u. a. mich als Bildungsministerin und zuständige Landtagsabgeordnete zu einem Gespräch eingeladen. Die Lernsituation vor Ort wurde mir von Schülern, Lehrern und dem Schulelternrat dargestellt. In einer offenen und zugewandten Diskussion konnten so offene Fragen und Argumente ausgetauscht werden. Ich danke allen Beteiligten für die Einladung und das konstruktive Gespräch.

Städtebau-Förderung 2022 -
3,3 Mio. für den Saalekreis

Im Rahmen der Städtebau-Förderung 2022 erhalten die Kommunen im Saalekreis rund 3,3 Mio. Euro für die städtebauliche Entwicklung. Dadurch soll in den historischen Kurpark Bad Dürrenberg, in das Schloss Bad Lauchstädt, aber auch in die Städte Mücheln, Merseburg und Schafstädt investiert werden. 
Die Städtebau-Förderung wurde vor 30 Jahren eingeführt und hat sich in Sachsen-Anhalt zum größten Förderprogramm entwickelt.

Eva Feußner wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr 2023!

Bescherung für die Tafel e.V. in Weißenfels! 

Frau Feußner als Vorstandsmitglied der Tafel dankt dem Rotary Club Weißenfels vielmals für den überreichten Check.

Ein großer Dank gilt auch allen ehrenamtlichen Helfern, die sich jedes Jahr für die Tafel engagieren und Geschenke spenden, sodass auch dieses Jahr eine Bescherung stattfinden konnte!

Zum Ende des Jahres 
wünscht Eva Feußner
gesegnete Weihnachten 
und ein frohes neues Jahr!

Weihnachtszauber auf der Burg Querfurt

Gestern Abend, am 16. Dezember 2022, wurde der diesjährige Weihnachtszauber auf dem historischen Gelände der Burg Querfurt eröffnet. 

Nach einem Feuerwerk als Startschuss für die stimmungsvolle Veranstaltung ging es mit einem gemeinsamen Rundgang über den Weihnachtsmarkt im mittelalterlichen Ambiente weiter.

Neben der Ministerin Frau Feußner wurde der Abend von Sachsen-Anhalts Ministerpräsidenten Rainer Haseloff, Landrat Hartmut Handschak und dem Bürgermeister Andreas Nette begleitet. 

 

68 frische Absolventinnen und Absolventen des Lehramtsstudiums

Die Bildungsministerin Eva Feußner hat heute in Magdeburg die Zeugnisse an 68 Absolventinnen und Absolventen des Lehramtsstudiums übergeben.

Frau Feußner erklärte: „Mit diesem Lehramtsstudium und dem Vorbereitungsdienst in Sachsen-Anhalt haben die Absolventen ein stabiles Fundament gelegt, auf das nun beim Einstieg in den Beruf aufgebaut werden kann. Sie gehören einer Berufsgruppe an, die so gefragt ist wie nie. Daher hoffe ich, dass sie ihren Werdegang auch in unserem Bundesland fortsetzen."

Weihnachtsfeier in der Grundschule Schmon

Die Ministerin wurde vergangene Woche herzlich von der Schulleiterin Frau Müller zur Weihnachtsfeier in der Grundschule Schmon eingeladen. In der vollbesetzten Turnhalle wurde das tolle Weihnachtsprogramm mit viel Beifall bedacht. Frau Feußner dankt den Schülerinnen und Schülern sowie dem Lehrpersonal vielmals für ihr Engagement!